Kunst der Stunde

Branding
Konzeptdesign
Ausstellungsdesign

In Köln gibt es viele kleine Läden, die phasenweise immer wieder leer stehen. Aus diesem Grund gibt es seit 2017 die Kunst der Stunde, die die Gunst der Stunde nutzt und die Standorte für junge Künstler*innen bereitstellt. Hier entstehen temporäre Ausstellungsräume, Treffpunkte und Momente für Austausch.  

Das Branding wurde in einem auffallenden Magenta Ton gestaltet, welcher einen starken Kontrast zu den sonst grauen und unbelebten Fensterscheiben kreiert. Das Quadrat um die Wortmarke symbolisiert den geschlossenen Raum, in dem die Kunst der Stunde stattfindet. Die Wortmarke spielt bei der Initiale mit den Wörtern Kunst und Gunst, wodruch das K mit dem G verschmilzt. 

Bei der Ausstellung wird mit magentafarbenen Akzenten gearbeitet, die sich von jeder unrenovierten Wand gut abheben. Auf leicht anzubringendem Klebeband stehen Titel und Preis der Arbeit. Ein magentafarbener Sticker direkt auf der Arbeit zeigt an, dass diese bereits verkauft ist.